Logo redesign – eine sinnvolle Investition

Logo redesignLogo redesign – eine sinnvolle Investition

Das Logo als wichtigster Ankerpunkt

Ein Logo ist ein Bild, ein Text oder eine Kombination aus beidem, welche bei Kunden oder Interessenten im Idealfall sofort eine möglichst positive Assoziation zu einem Unternehmen oder einem Produkt hervorrufen soll. Ein Logo ist aber wesentlich mehr als nur ein kleines Bildchen. Es steht als Synonym für alle Werte der vertretenen Unternehmung bzw. des vertretenen Produktes und wird z.B. durch Werbemaßnahmen, Öffentlichkeitsarbeit und sonstigen publizierten Inhalten emotional aufgeladen. Ein Firmenlogo ist der zentrale Bestandteil des Corporate Design.

Darum kann ein Logo redesign notwendig werden

Mit fortschreitender Zeit kann es notwendig werden, das Logo nachträglich zu bearbeiten, also ein sogenanntes Logo redesign durchzuführen. Zur Gründungszeit wird ein Logo oftmals mit anderen Intentionen kreiert. Vor allem auch technische Entwicklungen und wandelnder Zeitgeist können dies erforderlich machen. Auch große, lange bestehende Unternehmen wie z.B. Apple oder Microsoft ließen ihr Logo immer wieder mehr oder weniger ändern.

Einige mögliche Gründe, warum ein Logo redesign notwendig werden kann bzw. man ein Logo ändern will oder muss:

  • Es gibt Veränderungen an dem Unternehmen selbst oder an dessen Geschäftsfeld.
  • Das bestehende Logo wurde nicht für die digitale Welt kreiert.
    Es lässt sich z.B. nicht gut erkennbar am Bildschirm abbilden.
  • Das Logo ist nicht für alle Bereiche oder Medien geeignet.
    Probleme können nicht nur mit digitalen Medien entstehen. Es fahren jede Menge Firmenautos umher, deren Logo-Aufdruck zu wünschen übrig lässt. Hierbei ist oftmals die richtige Skalierung problematisch. Um wirklich les- und erkennbar zu sein, muss das Logo eine gewisse Größe besitzen. Bei Textlogos ist aber auch die Typographie sehr wichtig. Zu geringer horizontaler Zeichenabstand kann dazu führen, dass ein Logo nur schwer oder falsch gelesen oder interpretiert wird.
  • Das Logo oder Teile davon stimmen nicht mehr mit den Werten oder Versprechungen des Unternehmens überein.
    Ein Unternehmen, welches sich als modern tituliert, seinen Logotext aber in Fraktur- oder Kurrentschrift setzt, könnte einige Fragen aufwerfen. Was nicht heißen soll, dass dies unmöglich wäre.
  • Das Logo ist nicht mehr unverkennbar.
    Wenn das Logo eines Unternehmens als Werbung des Mitbewerbs erkannt wird, sollte ebenfalls an ein Logo redesign gedacht werden.

Die benötigten Mittel für ein Logo redesign

Ein Logo wird in einer Grafikdatei erzeugt. Grafikdateien gibt es grundsätzlich in zwei Formaten, rasterbasiert und vektorbasiert. Rasterbasierte Formate sind z.B. JPEG oder PNG. Ein vektorbasiertes Dateiformat ist z.B. EPS oder SVG. Allein schon aufgrund einer notwendigen Skalierung sollten Logos in vektorbasierten Formaten erstellt werden, da diese auflösungsunabhängig sind. Ein Logo redesign sollte, vor allem bei geringer Erfahrung, nur im Vektorformat durchgeführt werden.

Mit der geeigneten Software sowie etwas Kenntnis und Geduld kann jeder selbst ein Logo redesign in Angriff nehmen. Am bekanntesten sind hier die Produkte der Firma Adobe. So ist der Adobe Illustrator im professionellen Bereich das gängige Werkzeug für das Logo design bzw. Logo redesign. Es gibt aber mittlerweile auch eine große Vielfalt an freier bzw. Open Source Software, mit welcher Vektorgrafiken gut bearbeitet werden können. Stellvertretend hierfür ist z.B. Inkscape.

Weniger ist mehr – der Wiedererkennungswert

Natürlich endet ein Logo redesign nicht bei den technischen Fähigkeiten, eine Software zu bedienen. Die selben umfangreichen Gedanken, die man sich bei einem Logo design macht, sollte man sich auch bei einem Logo redesign machen. Muss man das Logo ändern, sollte man aber darauf achten, dass ein eventuell vorhandener Wiedererkennungswert nicht verloren geht. Ein Logo sollte ein Maß an Kontinuität besitzen. Wie ein Unternehmen auch.

Haben Sie nicht die Zeit, Muße und Geduld, selbst ein benötigtes Logo redesign durchzuführen, nehmen wir Ihnen diese Arbeit sehr gerne ab. Professionelles Auftreten – vor allem mittels eines prägnanten Logos – ist ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor. Wir vollführen Ihr Logo redesign, sodass Ihr Logo wieder optimal zu Ihren Vorstellungen und Werten passt. So können Sie sicherstellen, dass Sie nicht schon nach kurzer Zeit nochmals Ihr Logo ändern müssen. Sie müssen nur unter diesem Beitrag wählen, ob Sie die vektorbasierte Datei (EPS) besitzen oder nicht. Nachdem Sie unseren Service erworben haben und wir den Zahlungseingang bestätigt, haben Sie ganz bequem die Möglichkeit, Ihre gewünschten Änderungen in einem Formular zu äußern und abzusenden. Ihr fertiges Logo redesign erhalten Sie schon nach wenigen Tagen per Mail.

NOTEX Logo Redesign - Bearbeitungsservice!

Klicken Sie jetzt einen der beiden Button, um Zeit und Mühe zu sparen!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie haben keine Vektor Datei, klicken Sie hier!


Jetzt Logo redesign von Profis fordern!

Sie haben eine Vektor Datei, klicken Sie hier!